Projekte im Handel - Luxusbereich

Die Einführung des Projektes basierte auf der „Implex Methode“ und beinhaltete alle dort aufgeführten Projektphasen:

  • Projektpositionierung
  • Definition der Geschäftsprozesse
  • Konfiguration der Lösung
  • Einführung der Lösung
  • Produktivstart

Projektmanagement für die Enführung eines Warenwirtschaftssystems:

  • Gesamtprojektorganisation und -planung
  • Planung und Leitung der Projektmitarbeiter (intern und extern)
  • Budgetplanung
  • Risikomanagement
  • Projektcontrolling
  • Moderation
  • Ergebnispräsentationen und Meetings mit der Geschäftsführung
  • Planung, Gestaltung und Durchführung der Integrations- und Fullscale Tests

Projektmanagement für neue Anforderungen an das Kassensystem:

  • Aufnahme neue Anforderungen
  • Anforderungen mit dem Kassenanbieter abzustimmen und die Realisierung zu überwachen
  • Erstellung von Testfälle für die Abnahmephase
  • Durchführung der Tests
  • Organisation der SW-Verbreitung
Abalone Consulting
Akzeptieren. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie unter Datenschutzerklärung.